Marianne Besser

Tänzerin, Choreografin

 

- Contemporary

- Ballett

 

Marianne ist in Oberfranken aufgewachsen und erhielt dort auch ihren ersten klassischen Ballett- und Tanzunterricht, vor allem im Rahmen des Royal Academy of Dance Systems.  
Weitere Stationen ihrer Ausbildung waren die Akademie des Tanzes Mannheim unter der Leitung von Birgit Keil, dem Ballettgymnasium Essen-Werden und die Folkwang Universität der Künste. 
Nach Engagement in Kärnten in Österreich kam Marianne an die Staatsoper Hannover, wo sie bis heute in vielen Operetten- und Opernproduktionen tänzerisch mitwirkt. Ebenso durfte sie dort schon choreographisch assistieren und Wiedereinstudierungen leiten. Marianne tanzt zudem in freien Produktionen und ist Gasttänzerin am Theater Magdeburg. 

Janet Fiebag, Diplom-Bühnentänzerin

  • Leitung der  Kindertanz- und Ballettschule "Janet"
  • Kindertanz
  • Ballett ab 3 Jahre bis 99 
  • Musicaldance

Janet erhielt ihre Tanzausbildung an der Akademie für Künstlerischen Tanz "Gret Palucca" in Dresden und erhielt dort ihr Diplom für Bühnentanz. Sie wirkte u.a. an Produktionen an der Semperoper Dresden, Staatsoperette Dresden und verschiedenen Musical- und Theaterinszenierungen mit. 

Als Tanzlehrerin unterrichtete sie in mehreren Ballettschulen, Tanzstudios und Sportvereinen in Dresden und Hannover in den Fächern Klassischer Tanz, Folklore und Jazzdance.

Seit 2005 leitet sie die Kindertanz- und Ballettschule "Janet".

Carolina Paludo Sulczinski, Tänzerin, Tanzpädagogik

 

  • Musical-/Jazzdance
  • Ballett Fortgeschrittene

Carolina hat in Brasilien Tanzpädagogik an der Universität „UFRGS“ in Porto Alegre studiert. 2013 begann sie als Tänzerin in der zeitgenössischen Company „Porto Alegre Companhia de Dança“ zu arbeiten und tourte mit dem Stück von Mark Sieczkarek durch Brasilien. 2014 kam Carolina nach Deutschland, um an der Folkwang Universität der Künste zu studieren und  arbeitete während ihres Studiums mit verschiedenen Choreografen zusammen, choreografierte jedoch auch eigene Stücke.  Ihr Bachelorstudium schloss sie 2018 erfolgreich ab.

In den letzen Jahren nahm Carolina an verschiedenen Workshops teil, welche das Repertoire der Pina Bausch Company, Anne Teresa de Keersmaeker, Felix Landerer, Batcheva Repertoire, Gaga Technik und Sidi Larbi Cherkaoui erarbeiteten.

2018 durfte sie bei der Eröffnung des Deutschen Tanzpreises im Aalto Theater auftreten. Ende 2018 ist Carolina nach Hannover gekommen und ist seitdem  freiberuflich in selbständigen Projekten tätig, unterrichtet an verschiedenen Institutionen und tanzt im Bewegungschor des Staatstheaters Hannover.  Ab Oktober studiert sie weiter an der Hochschule für Musik, Theater und Medien Hannover (HMTMH).

 

 


Selina Hinzmann, Tänzerin und Choreografin

  • HipHop

Selina Hinzmann ist mehrfache deutsche, Europa- und Weltmeisterin im Hip Hop und Streetdance. Unter anderem gewann sie den Weltmeister-Titel bei UDO in der Kategorie "Solo over 16 advanced" und war Finalistin bei "Got to dance". Sie tanzt sowohl Solo, als auch in Formationen und hat bereits bei der Tanzschule Bothe Hannover in diesem Bereich unterrichtet. 


Lina Matti  

Staatl.gepr. Tanzpädagogin

  • Kindertanz
  • Ballett

Lina erhielt ihre langjährige Ausbildung in der Kindertanz- und Ballettschule Janet in Klassischem und Modernen und Jazz-Tanz. Sie wirkte bei vielen Auftritten solistisch mit und tanzte in der "Isabella"-Inszenierung mehrmals sehr erfolgreich die Hauptrolle. Sie unterrichtet seit 2018 nach einjähriger Hospitanz Kindertanz und Klassischen Tanz in unserer Schule und studiert auf Lehramt an der Uni Hildesheim. Zusätzlich bildete sie sich im Fach Tanzpädagogik an der Berufsbegleitenden Tanz-Akademie in Bielefeld weiter und schloss dies erfolgreich ab.

Yara Eid, Tänzerin, Tanzpädagogin

  • Förderklasse
  • Spitzentanz

Yara erhielt ihre Ausbildung an der National Ballet School Damaskus in Syrien und erhielt ihren Bachelor im Bereich Tanz an der Higher Institute of Arts, Syrien. An der Folkwang Universität der Künste erreichte sie ihren Bachelor in Tanz und den Master in Tanzpädagogik. Sie arbeitet seitdem national und international als Tänzerin, Tanzpädagogin und Choreografin.